UNSER

Service

Regelmäßige Behandlung von Wimpern-Extensions

Regelmäßige Behandlung
Die Naturwimpern haben einen ganz bestimmten Wachstumszyklus und erneuern sich laufend. Ca. alle 3-5 Wochen fallen die natürlichen Wimpern von alleine aus, daher sind sogenannte Refills notwendig.

Beim Refill werden an alle freie Naturwimpern wieder neue Extensions angebracht. Zu lang ausgewachsene Extensions werden erneuert. Es ist empfehlenswert alle 3 – max. 4 Wochen zum Refilltermin zu erscheinen um ein langfristig schönes Ergebnis zu erhalten. So können sie dauerhaft getragen werden, ohne dass die Wurzel der Naturwimper geschädigt wird.

Qualität der Wimpernbehandlung

Qualität an erster Stelle
Die Produkte die für die Wimpernverlängerung verwendet werden sind in Deutschland hergestellt. Die sind speziell ausgewählt und entwickelt für sensible Augen und ins besonders für Allergiker.

Es werden keine Tierversuche bei der Produktion durchgeführt und es wird auch nicht mit tierischen Produkten gearbeitet. Alle Extensions sind aus Syntetik.

Regelmäßige Fortbildungen und hochwertige Produkte unterstützen einen hohen Qualitätsstandard.

Auch für Kontaktlinsenträger ist diese Art der Verlängerung bestens geeignet. Durch unseren medizinischen Spezialkleber, der in Resistenz und Verträglichkeit hervorragend ist, sind das tägliche Duschen sowie sportliche Aktivitäten, Schwimmen und Sonnenbaden uneingeschränkt möglich.

empfohlene pflegeprodukte nach einer wimpernverlängerung

Pflege für Ihre Wimpernverlängerung
Damit die Wimpernextensions ihre volle Pracht behalten, sollten Sie nach der Behandlung ein Paar Pflegeregeln einhalten.
Machen Sie nicht den Fehler Ihre Wimpernextensions NICHT zu reinigen. Viele Kundinen haben Angst Ihre neuen Wimpern vernünftig zu reinigen, da Sie befürchten, sie könnten dabei Wimpern verlieren. Wenn Sie Ihre Wimpernextensions nicht ordentlich reinigen und pflegen, vermindert sich nicht nur die Haltbarkeit, Sie riskieren auch Liedrandentzündungen oder Blepharitis. Daher sollte Sie folgende Hinweise auf jeden Fall beachten:

    • vermeiden Sie in den ersten 24 Stunden Wellnesbehandlungen, bzw. Sauna, Dampfbad, Solarium
    • reinigen Sie Ihre Extensions täglich mit dem speziellem Wimpernshampoo und dem Pinsel
    • achten Sie beim Abtrocknen darauf, die Wimpern nicht trocken zu rubbeln, sondern mit dem Handtuch vorsichtig abtupfen
    • vermeiden Sie fett- und ölhaltige Kosmetik rundum die Augen zu benutzen, da diese den Kleber lösen
    • Sie erhalten nach der Behandlung ein Wimpernbürstchen, mit welchem Sie die Extensions jeden Tag in Form bringen können
    • bitte verwenden Sie keine Mascara , diese beeinträchtigt die Haltbarkeit und verklebt die Extensions